Einkehrstube

Im Museum Landwüst lädt die "Einkehrstube" zur Rast ein.

Egal ob vogtlandtypische Gerichte oder selbstgebackener Kuchen, dem Gast wird es sicher schmecken. Bei schönem Wetter erfolgt die Bewirtung im Freien, für größere Besuchergruppen wird auf Wunsch auch in der Scheune serviert.

In der Einkehrstube stehen 25 Plätze zur Verfügung.

Möchten Sie einmal selbst vogtländisch kochen?

Dann probieren Sie doch mal das Rezept -
Vogtländische Schwammespalken (Pilzeintopf)

Zutaten für 4 (Personen):
  • 1 kg Pilze
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Möhren
  • 50 g Sellerie
  • 150 g Schinkenspeck
  • 60 g Schweineschmalz
  • 1 Teelöffel Kümmel, Thymian, Salz, Pfeffer, Piment, Lorbeer
  • 1 Liter Fleischbrühe
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Kräuter (wenn möglich frisch)

  1. Das gesamte Gemüse in mundgerechte Stücke, Zwiebeln und Speck in Würfel schneiden.
  2. Die Hälfte des Schmalzes in einem Topf erhitzen und die Speckwürfel dazugeben.
    Danach das Gemüse dazu und alles 5 Minuten anschwitzen.
    Nun Pilze, Kümmel, Thymian, Salz, Pfeffer, Lorbeer, Piment und Fleischbrühe dazugeben und alles kurz aufkochen lassen. Bei milder Hitze garen.
  3. Die Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden, nach 30 min Kochzeit zur Suppe geben. Nochmals 30 min kochen.
  4. Restliches Schmalz erhitzen, Mehl zugeben und kräftig anbräunen, mit Brühe ablöschen und Schwammespalken damit binden.
  5. Mit Essig und Zucker süßsauer abschmecken. Mit frischen Kräutern garnieren.

    Guten Appetit!