MUSEUMSPÄDAGOGIK – SCHULEN UND HORT

Liebe Pädagog*innen,

Das Museum bietet ein vielfältiges museumspädagogisches Programm an. Neben lehrplanbezogenen Angeboten können Aktionen auch individuell für Ihre Klasse gestaltet werden.

Rufen Sie uns einfach an und wir planen gemeinsam den Museumsbesuch für Ihre Schüler*innen!
Telefon: 037422/2136 & 037422/6536

PROJEKTMÖGLICHKEITEN

FÜHRUNGEN

 

Führungen

In unseren Führungen steht die interaktive Vermittlung im Vordergrund. Die Schüler*innen erleben durch viel Praxisbezug einen unvergesslichen Tag im Vogtländischen Freilichtmuseum und lernen so spielerisch viel über das frühere vogtländische Bauernleben.

PÄDAGOGISCHE SPIELMITTEL

Das Memory-Spiel „Alt gegen Neu“

 

Memory

Spielerisch erfahren die großen und kleinen Besucher*innen die Unterschiede im Leben von damals und heute. Die Schüler*innen suchen in unserem Memory-Spiel ein Paar aus einem alten Gegenstand aus dem Bestand des Museums und einem neuen Gegenstand (zum Beispiel Sense und Rasenmäher). Vor Beginn des Spiels wird über alle Paare gemeinsam gesprochen, so lernt man viel über das Leben und Arbeiten aus früherer Zeit. Im Anschluss kann nach Belieben Memory gespielt werden.

Dauer: ca. 1,5 Stunden / Führungsgebühr pro Gruppe: 15 €
Max. 25 Personen (bei größeren Gruppen wird geteilt), geeignet für Schüler*innen aller Altersgruppen

Memory
Memory

Führungen mit dem Quiz „Kleine Kuratoren“

 

quz
Die Schüler*innen gehen durch die Wohnstallhäuser und suchen verschiedene Exponate und rätseln über deren Funktion. Durch Magnete, die mit Objekten aus dem Museumsbestand bedruckt sind, wird die Führung zu einem spannenden Ratespiel über Gegenstände aus vergangenen Zeiten. Im Anschluss werden die Museumstiere besucht.

Dauer: ca. 1 Stunden / Führungsgebühr pro Gruppe: 15 € Mind. 10 Personen, Max. 25 Personen (bei größeren Gruppen wird geteilt), geeignet für Schüler*innen aller Altersgruppen

BILDUNGSANGEBOTE

Brot backen - Vom Korn bis zum täglichen Brot

 

Brot backen

Die Schüler*innen können bei uns im Museumsbackofen Brot backen. Interaktiv wird der Weg von der Keimung bis zum Mehl nachvollzogen. Die Schüler*innen besuchen eine Rußküche, testen ihr Geschick beim Dreschen von Getreide und beim Mahlen der Körner. Anschließend kann das selbstgebackene Brot mit Marmelade, Speckfett und selbstgemachten Kräuterquark gegessen werden. Guten Appetit!

Dauer: ca. 3 Stunden / Kosten: 7,50 Euro
Max. 25 Personen (bei größeren Gruppen wird geteilt), geeignet für Schüler*innen aller Altersgruppen

 

Grundschule:

  • 1./2. Klasse:
  • 1./2. Klasse:
  • 1./2. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 4. Klasse:
  • Sachkunde LB 3 (Begegnungen mit Pflanzen und Tieren)
  • Sachkunde LB 5 (Begegnung mit Raum und Zeit)
  • Sachkunde WP 6 (Kräfte von Wind und Wasser)
  • Sachkunde LB 1 (Zusammen leben und lernen)
  • Sachkunde LB 3 (Begegnung mit Pflanzen und Tieren)
  • Werken WP 1 (Traditionen in der Region)
  • Sachkunde LB 3 (Begegnungen mit Pflanzen und Tieren)

Oberschule:

  • 7. Klasse:
  • 9. Klasse:
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgeschichte)
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgschichte)

Gymnasium:

  • 5. Klasse:
  • 11. Klasse:
  • Geographie WB 2(Exkursion im Heimatraum)
  • Biologie LB 3 (Ökologie und Nachhaltigkeit)

Lernförderschule:

  • 3./4. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • 8./9. Klasse:
  • Deutsch/Sachkunde WB3 (Bei uns entdeckt: Burgen, Schlössser,..)
  • Geschichte LB 1 (Begegnungen im Heimatraum)
  • Geschichte LB 2 (Vom Leben früher Menschen)
  • Geschichte WB 5 (Regional- und Heimatgeschichte)
  • Werken LB 2 (Handwerk früher und heute)
  • Geschichte WB 3 (Regional- und Heimatgeschichte)
  • Hauswirtschaft WB 4 (Wir backen Brot)
  • Geschichte LB 2 (Zeitalter der Industrialisierung)


Dies ist ein Auszug aus dem Lehrplanverzeichnis von Sachsen. Andere Lehrplanbezüge sind jederzeit möglich und individuell gestaltbar!
Rufen Sie uns einfach an!

 

Schule früher - Von Griffel, Schiefertafel und Co:

 

Brot backen

In alten Schulbänken können sich die Schüler*innen fühlen wie vor 100 Jahren. Die Kinder nehmen die Sitzhaltung der damaligen Schulordnung ein und erfahren viel über das damalige Schulleben, über Strafen, Lehrpläne und die alte Schrift Sütterlin. Mit Schiefertafel und Griffel und Tinte und Feder dürfen die Schüler*innen probieren in Sütterlin ihren Namen zu schreiben. Eine Schulstunde, die man nicht so leicht vergisst…

Dauer: ca. 2 Stunden/Kosten: 5,50 Euro
Max. 25 Personen (bei größeren Gruppen wird geteilt) / Geeignet für alle Altersgruppen

 

Grundschule:

  • 1./2. Klasse:
  • 3.. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • Sachkunde LB 5 (Begegnung mit Raum und Zeit)
  • Sachkunde LB 1 (Zusammen leben und lernen)
  • Werken WP 1 (Traditionen in der Region)

Oberschule:

  • 7. Klasse:
  • 9. Klasse:
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgeschichte)
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgeschichte)

Lernförderschule:

  • 3./4. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • Deutsch/Sachkunde WB3 (Bei uns entdeckt: Burgen, Schlössser,,..)
  • Geschichte LB 1 (Begegnungen im Heimatraum)
  • Geschichte LB 2 (Vom Leben früher Menschen)
  • Geschichte WB 5 (Regional- und Heimatgeschichte)
  • Geschichte WB 3 (Regional- und Heimatgeschichte)


Dies ist ein Auszug aus dem Lehrplanverzeichnis von Sachsen. Andere Lehrplanbezüge sind jederzeit möglich und individuell gestaltbar!
Rufen Sie uns einfach an!

 

Wasser- Von der Quelle bis zum Waschbrett

 

Brot backen

In einer Führung erfahren die Schüler*innen, wie man früher ohne fließend Wasser gelebt hat. Wie hat man gebadet, wie war die Hygiene und wie hat man Wäsche gewaschen? Danach pumpen die Kinder das Wasser aus dem Brunnen und können selbst mit Waschbrett, Bürste und Kernseife probieren Flecken aus der Kleidung zu bekommen. Gerne dürfen schmutzige Kleidungsstücke mitgebracht werden.

Dauer: ca. 2 Stunden Kosten: 5,50 Euro
Max. 25 Personen (bei größeren Gruppen wird geteilt). Geeignet für alle Altersgruppen

 

Grundschule:

  • 1./2. Klasse:
  • 1./2. Klasse:
  • 1./2. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • Sachkunde LB 2 (Mein Körper und Gesundheit)
  • Sachkunde LB 5 (Begegnung mit Raum und Zeit)
  • Sachkunde WP 6 (Kräfte von Wind und Wasser)
  • Sachkunde LB 1 (Zusammen leben und lernen)
  • Werken WP 1 (Traditionen in der Region)

Oberschule:

  • 7. Klasse:
  • 9. Klasse:
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgeschichte)
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgeschichte)

Gymnasium:

  • 5. Klasse:
  • 11. Klasse:
  • Geographie WB 2 (Exkursion im Heimatraum)
  • Biologie LB 3 (Ökologie und Nachhaltigkeit)

Lernförderschule:

  • 3./4. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • 8./9. Klasse:
  • Deutsch/Sachkunde WB3 (Bei uns entdeckt: Burgen, Schlössser,..)
  • Geschichte LB 1 Begegnungen im Heimatraum
  • Geschichte LB 2 (Vom Leben früher Menschen)
  • Geschichte WB 5 (Regional- und Heimatgeschichte)
  • Werken LB 2 (Handwerk früher und heute)
  • Geschichte WB 3 (Regional- und Heimatgeschichte)
  • Geschichte LB 2 (Zeitalter der Industrialisierung)


Dies ist ein Auszug aus dem Lehrplanverzeichnis von Sachsen. Andere Lehrplanbezüge sind jederzeit möglich und individuell gestaltbar!
Rufen Sie uns einfach an!

 

Vom Nektar bis zum Honig

 

Brot backen

Was ist ein Zeidler? Was ist ein Imker? Wieso haben sich Bauern früher eigene Bienenvölker gehalten? All das sind Fragen, die wir in unserer Imkereiausstellung und an unserer Schaubeute auf den Grund gehen können. Die Kinder können unter Anleitung eines Imkers die fleißigen Bienen genau beobachten. Danach darf noch Honig genascht werden.

Dauer: ca. 2 Stunden Kosten: 5,50 Euro
Max. 25 Personen (bei größeren Gruppen wird geteilt). Geeignet für alle Altersgruppen

 

Grundschule:

  • 1./2. Klasse:
  • 1./2. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 4. Klasse:
  • Sachkunde LB 3 (Begegnungen mit Pflanzen und Tieren)
  • Sachkunde LB 5 (Begegnung mit Raum und Zeit)
  • Sachkunde LB 1 (Zusammen leben und lernen)
  • Sachkunde LB 3 (Begegnung mit Pflanzen und Tieren)
  • Werken WP 1 (Traditionen in der Region)
  • Sachkunde LB 3 (Begegnung mit Pflanzen und Tieren)

Oberschule:

  • 7. Klasse:
  • 9. Klasse:
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgeschichte)
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgeschichte)

Gymnasium:

  • 5. Klasse:
  • 11. Klasse:
  • Geografie WB 2(Exkursion im Heimatraum)
  • Biologie LB 3 (Ökologie und Nachhaltigkeit)

Lernförderschule:

  • 3./4. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • 8./9. Klasse:
  • Deutsch/Sachkunde WB3 (Bei uns entdeckt: Burgen, Schlössser,..)
  • Geschichte LB 1 (Begegnungen im Heimatraum)
  • Geschichte LB 2 (Vom Leben früher Menschen)
  • Geschichte WB 5 (Regional- und Heimatgeschichte)
  • Werken LB 2 (Handwerk früher und heute)
  • Geschichte WB 3 (Regional- und Heimatgeschichte)
  • Hauswirtschaft WB 4 (Wir backen Brot)
  • Geschichte LB 2 (Zeitalter der Industrialisierung)


Dies ist ein Auszug aus dem Lehrplanverzeichnis von Sachsen. Andere Lehrplanbezüge sind jederzeit möglich und individuell gestaltbar!
Rufen Sie uns einfach an!

 

Der Bauer- Ein Selbstversorger

 

Brot backen

Kartoffeln, Getreide, Kräuter, Flachs… der Bauer ernährte seine meist vielköpfige Familie und auch die Kleidung wurde selbst hergestellt. Abhängig von Wind und Wetter musste er rechtzeitig das Feld bestellen und ernten. Die Schüler*innen dürfen selbst alte Gerätschaften ausprobieren und je nach Jahreszeit bei der Ernte helfen. Durch Anfassen und Ausprobieren wird der Alltag eines früheren Bauernhofs lebendig vermittelt und die Zeitreise zu einem spannenden Abenteuer!

Dauer: ca. 2 Stunden Kosten: 5,50 Euro
Max. 25 Personen (bei größeren Gruppen wird geteilt). Geeignet für alle Altersgruppen

 

Grundschule:

  • 1./2. Klasse:
  • 1./2. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 4. Klasse:
  • Sachkunde LB 3 (Begegnungen mit Pflanzen und Tieren)
  • Sachkunde LB 5 (Begegnung mit Raum und Zeit)
  • Sachkunde LB 1 (Zusammen leben und lernen)
  • Sachkunde LB 3 (Begegnung mit Pflanzen und Tieren)
  • Werken WP 1 (Traditionen in der Region)
  • Sachkunde LB 3 (Begegnung mit Pflanzen und Tieren)

Oberschule:

  • 7. Klasse:
  • 9. Klasse:
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgeschichte)
  • Geschichte WP (Regional bzw. Heimatgeschichte)

Gymnasium:

  • 5. Klasse:
  • 11. Klasse:
  • Geografie WB 2(Exkursion im Heimatraum)
  • Biologie LB 3 (Ökologie und Nachhaltigkeit)

Lernförderschule:

  • 3./4. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 5./6. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • 8./9. Klasse:
  • Deutsch/Sachkunde WB3 (Bei uns entdeckt: Burgen, Schlössser,..)
  • Geschichte LB 1 (Begegnungen im Heimatraum)
  • Geschichte LB 2 (Vom Leben früher Menschen)
  • Geschichte WB 5 (Regional- und Heimatgeschichte)
  • Werken LB 2 (Handwerk früher und heute)
  • Geschichte WB 3 (Regional- und Heimatgeschichte)
  • Hauswirtschaft WB 4 (Wir backen Brot)
  • Geschichte LB 2 (Zeitalter der Industrialisierung)


Dies ist ein Auszug aus dem Lehrplanverzeichnis von Sachsen. Andere Lehrplanbezüge sind jederzeit möglich und individuell gestaltbar!
Rufen Sie uns einfach an!

 

Kleine und große Baumeister*innen: Die Kunst des Fachwerkbaus

 

Brot backen

Bei diesem Angebot lernen die Schüler*innen alles rund um das Bauernhaus: Wie haben die Menschen früher gelebt? Wie wurde geheizt? Wie waren die Stuben eingerichtet? Kommt mit uns in die spannende Welt des Fachwerkbaus und erfahrt aus welchem Material ein Bauernhaus bestand und wie so ein Bauernhaus in unser Museum „wanderte“. Unter der fachlichen Anleitung unseres Tischlers können die Schüler*innen sich auch selbst als Zimmerman probieren.

Dauer: ca. 2 Stunden Kosten: 5,50 Euro
Max. 25 Personen (bei größeren Gruppen wird geteilt). Geeignet für alle Altersgruppen

 

Grundschule:

  • 1./2. Klasse:
  • 1./2. Klasse:
  • 1./2. Klasse:
  • 1./2. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 3. Klasse:
  • 4. Klasse:

  • 4. Klasse:
  • Sachkunde LB 5 (Begegnungen in Raum und Zeit)
  • Werken LB 1 (Entdecken von Technik im Alltag)
  • Werken LB 2 (Umgehen mit Material und Werkzeug)
  • Werken LB 3 (Bauen stabiler Konstruktionen)
  • Sachkunde LB 5 (Begegnungen mit Raum und Zeit)
  • Werken LB 1 (Planen und Herstellen eines Gegenstandes)
  • Werken WB 1 (Traditionen in der Region)
  • Werken WB 3 (Brücken, Türme, Mauern)
  • Werken WB 1 („Das macht Adam Ries …“ Einblick gewinnen in alte Gewichte,
    Flächen- und Hohlmaße)
  • Sachkunde LB 5 (Begegnungen mit Raum und Zeit)

Oberschule:

  • 5. Klasse:
  • 5. Klasse:
  • 5. Klasse:
  • 5. Klasse:
  • 7.-9. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • 7. Klasse:
  • 8. Klasse:
  • 8. Klasse:
  • 8. Klasse:
  • 9. Klasse:
  • 10. Klasse:
  • Geographie WB 2 (Exkursion im Heimatraum – Ländlicher Raum)
  • Geschichte LB 1 (Alltäglicher Umgang mit Geschichte)
  • Geschichte WB 2 (Regional- bzw. Heimatgeschichte)
  • Technik und Computer WB 2 (Traditionelles Handwerk)
  • Kunst WB 7 (Fenster als Augen des Hauses)
  • Geschichte WB (Regional- bzw. Heimatgeschichte)
  • Wirtschaft/Technik/Hauswirtschaft LWB 2 (Vielfalt von Werkstoffen)
  • Geschichte WB (Regional- bzw. Heimatgeschichte)
  • Mathematik LB 5 [Hauptschule) und LB 6 [Realschule] (Mathematik im Alltag)
  • Mathematik WB 2 [Realschule) und WB 3 [Hauptschule] (Modellbau)
  • Wirtschaft/Technik/Hauswirtschaft LB 3 (Wohnen und Wohnumfeld)
  • Geschichte WB (Regional bzw. Heimatgeschichte)

BVJ:

  • Berufsfeld 4
  • Berufsfeld 5
  • Bautechnik: Lernfeld 2 (Einfache Mauerwerkskörper herstellen)
  • Holztechnik: Lernfeld 3 (Holz bearbeiten),
    Lernfeld 4(Holzverbindungen und Holzkonstruktionen herstellen)

Berufsschule – Duale Ausbildung:

  • Bauzeichner:
  • Bauzeichner:
  • Dachdecker:
  • Holzmechaniker:
  • Berufsfeld Bautechnik
    (Holzbau und Ausbau):
  • Maurer:
  • Tischler:
  • Zimmerer:
  • Lernfeld 2 (Aufnehmen eines Bauwerkes)
  • Lernfeld 11 (Entwickeln einer Außenwand)
  • Lernfeld 5 (Holzkonstruktionen herstellen)
  • Lernfeld 2 (Zusammengesetzte Produkte aus Holz und Holzwerksoffen herstellen)
  • Lernfeld 3 (Holzkonstruktionen)

  • Mauerwerkskonstruktionen: Lernfeld 5 (Mauern besonderer Bauteile)
  • Lernfeld 2 (Zusammengesetzte Produkte aus Holz und Holzwerkstoffen herstellen)
  • Wand- und Deckenkonstruktionen: Lernfeld 1 (Tragende Holzwände), Lernfeld 4 (Instandsetzen von Holzkonstruktionen)

Fachoberschule:

  • 11. Klasse
  • 12. Klasse
  • Physik Wahlpflicht 1 (Wärmelehre im Bauwesen)
  • Geschichte LB 4 (Denkmäler: Erinnerung oder Verherrlichung)


Dies ist ein Auszug aus dem Lehrplanverzeichnis von Sachsen. Andere Lehrplanbezüge sind jederzeit möglich und individuell gestaltbar!
Rufen Sie uns einfach an!

MODELLPROJEKTE KULTURELLE BILDUNG

Projekt: Museum trifft Schule „Es war einmal...“ Eine Entdeckungsreise in die Welt vor 200 Jahren“

 

Das Museum geht auf die Reise in die Schulen. Wir kommen in Ihr Klassenzimmer und bringen unseren Museumskoffer vollgepackt mit spannenden Dingen mit…

Link: www.museum-trifft-schule.de/

Projekt-Museum-trifft-Schule
museumskoffer

Projekt: Museum trifft Schule „Erdäpfel ne Tog dreimal…“. Die Reise der Kartoffel ins Vogtland“

 

Wie kam die Kartoffel ins Vogtland? Wie wandelte sie das Leben der Menschen? Welchen Stellenwert besitzt die Kartoffel heute? Alles Kuriose und Wissenswerte rund um die Kartoffel erfahren Ihre Schüler*innen im Klassenraum und im Freilichtmuseum

Projekt-Museum-trifft-Schule
 

Projekt: kultur pass’t: „Probiere Altes, Erfahre Neues. Zeitreise in die Lebenswelt der Bauern früher“

 

Die Schüler*innen begeben sich auf eine Zeitreise in die Lebenswelt Vogtländischer Bauern vor 200 Jahren. Sie backen Brot, dreschen Getreide, waschen Kleidung mit Kernseife und Waschbrett und vergleichen spielerisch das Leben von heute mit dem Leben von einst.

Projekt-Museum-trifft-Schule
 

 

ZU GUTER LETZT

Jederzeit können alte Kinderspiele ausprobiert werden: Ob Seil springen, Stelzen laufen, Steckenpferde, Korbball, für jedes Alter und jeden Geschmack ist etwas dabei…

Projekt-Museum-trifft-Schule
museumskoffer

 

Während des Museumsbesuches bleibt die Aufsichtspflicht durch Eltern, Lehrer und Begleitpersonen bestehen!

 

Wir freuen uns über Ihre Anfrage unter Tel.: 037422/2136 bzw. der Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

!--

Oder nutzen Sie unser Buchungsformular:

-->