Gerhard Wattenbach: Bericht zum Erhalt eines vogtländischen Umgebindehauses


Gerhard Wattenbach widmet sich mit seinem Förderverein dem Erhalt des Vogtländischen Umgebindehauses, der Sicherung alter Handwerkstechniken sowie den Besonderheiten der Errichtung und Nutzung dieses Haustyps.

In Oberlauterbach hat der Verein ein Umgebindehaus aus der Entstehungszeit des Ortes vor dem Verfall gerettet. Nach Notsicherung und denkmalgerechter Sanierung mit traditionellen, aber auch modernen und ökologischen Bauweisen ist eine Nutzung vorgesehen, die ein Leben wie zu Urgroßmutters Zeiten erlebbar macht. Damit liegt sie an der Schnittstelle zwischen Anforderungen des Denkmalschutzes und dem Wunsch nach zeitgemäßer Nutzung.

In diese Arbeit wird Gerhard Wattenbach spannende Einblicke liefern und Anregungen auch für andere Umgebindehäuser bieten!

                    Voranmeldung unter  Tel. 037422 / 2136   nötig.



Gerhard Wattenbach: Bericht zum Erhalt eines vogtländischen Umgebindehauses

Mittwoch, den 15.08.2018

Beginn: 18:30 Uhr

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Straße 4
08258 / Landwüst

 Veranstaltungstermin für ihren Handy-Kalender  Termin als QR-Code

Tickets bestellen!

Telefonische Bestellungen können Sie unter der Telefonnummer 037422 / 2136 aufgeben.


weitere Vorverkaufsstellen

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Straße 4
08258 / Markneukirchen


zurück